Header

Hersteller von A-Z

Motorradmarken aus aller Welt

Daimler ReiterwagenMotorrad Nr.1: Daimler Reiterwagen

Die große Anzahl an Motorrad-Oldtimern auf Treffen überrascht immer wieder. Mindestens genauso beeindruckend wie die Anzahl der Maschinen ist oft auch die Markenvielfalt. Obwohl man immer nur einen Bruchteil aller Marken sehen wird, die es jemals gegeben hat. Denn allein in Deutschland gab es vor 1939 und nach 1945 insgesamt über 600 Motorradmarken. Nicht viel anders sieht es in England, Italien, Frankreich sowie den USA und Australien aus. Weltweit gab es mehrere Tausend Hersteller, die in mehr oder weniger großen Stückzahlen Motorräder gebaut haben.

Das erste Motorrad der Welt bauten Gottlieb Daimler und Karl Maybach. Um ihren kleinen, schnelllaufenden Benzinmotor zu testen, bauten Sie ihn zweirädriges Gefährt, den sogenannten Reiterwagen. Die größten Hersteller waren früher Indian (USA), dann Harley-Davidson (USA), ab 1928 DKW, nach 1945 NSU und seit 1970 Honda. Motorrad-Oldtimer.net hat alle bekannten Marken nach Ländern sortiert. Dazu jeweils das Gründungsjahr bzw. die Produktionsdauer. Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Schweiz
A | B | C | D | E | F | H | I | K | M | P | R | S | T | U | V | Z |
ALESIA - 1966-70
AMI - 1950-56
ARNI - 1950-54
BPR - 1929-32
COSMOS - 1904-07
EGLI - 1968-
FORSTER - 1921-32
IMHOLZ - 1924-27
MADC - 1901-05
MOSER - 1905-35
MOTOSACOCHE (MAG) - 1899-1957
PICOLO - 1949
ROYAL STANDARD - 1928-32
STANDARD - 1925-1950er
THURY - 1877
TOURISTE - 1903
UNIVERSAL - 1928-64
VICTOIRE - 1899-1902
ZEHNDER - 1923-39
ALLEGRO - 1923-50
AMSLER - 1948-50
AUXI - 1921
CONDOR - 1901-
DARLING - 1924-29
FIDUCIA - 1902-05
HELVETIA - 1927-30
KELLER - 1930-32
MAG - 1903-30
MOTOCLETTE - 1904-15
PERFECTA - 1946-50
ROYAL - 1900-08
SCHWALBELIHA - 1901-05
TADDEOLI - 1901-03
TICINO - 1958
TREZZA - 1920er
VANLEISEN - 1875
ZEDEL - 1901-07

zum Seitenanfang



Oldtimer.net